Dienstag, 18. November 2014

Colossal Go Extreme Leather Black Mascara



Vor einiger Zeit überraschte mich Maybelline mit einem Päckchen. Drin war ein schwarzes T-Shirt mit der gelben Aufschrift "Gute Mädchen bekommen Sternchen, böse Mädchen werden Stars". Auf der Rückseite des Shirts ist ein Ausrufezeichen in Form der neuen Mascara aufgedruckt und da kommen wir schon zum eigentlichen Thema. Die neue Colossal Go Extreme Leather Black Mascara war auch dabei.



Die Verpackung der Mascara ist in schwarz mit leuchtend gelber Schrift gehalten, an den Enden ist sie jeweils etwas spitz zulaufend. Das heißt sie hat keinen besonders festen Stand, bei der kleinsten Berührung fällt sie vom Schminktisch. Aber man kann sie ja auch einfach hinlegen^^.
Genau wie die Verpackung ist auch die große Bürste mit den langen Borsten so geformt, dass sie in der Mitte am breitesten ist und an den Enden mit immer kürzer werdenden Borsten spitz zuläuft.


Das sagt Maybelline: 
  • Kolossales Volumen. So intensiv schwarz wie nie zuvor.      
  • Extra Dosis Schwarzpigmente – die hochkonzentrierte Formel ermöglicht das „Schwärzer-als-schwarz“-Farberlebnis     
  • Extra-große Bürste – Extra große Borsten, die mehr Farbe aufnehmen, verstärken die Farbwirkung     
  • Seidig glänzende Partikel – sie umhüllen die Wimpern und sorgen für ein angenehmes Tragegefühl  
  • Dermatologisch und augenärztlich getestet – auch für Kontaktlinsenträgerinnen geeignet     
  • Kolossales Volumen – ohne zu verklumpen!


Meine Meinung:
Die doch sehr große Bürste war am Anfang gewöhnungsbedürftig, aber Übung macht den Meister. Für ein optimales Ergebnis braucht man die richtige Technik. Mit etwas Druck am Wimpernkranz ansetzen und bis zu den Spitzen ziehen. Am unteren Wimpernkranz sollte man nicht zu nah an der Haut ansetzen, da dies Pandaaugen geben kann. Dort braucht man ein wenig Ruhe und Geduld, mit der großen Bürste die kurzen Wimpern zu tuschen. Wenn man dann mit der Bürste vertraut ist, kann man großartige Ergebnisse erzielen.
Es werden alle Härchen erreicht und in ein tiefes intensives Schwarz gefärbt. Gleichzeitig werden die Wimpern gleichmäßig getrennt und erhalten einen schönen Schwung, Länge und Volumen. Ich habe nach dem Eintreffen des Päckchens nur noch diese Mascara verwendet. Je länger sie im Gebrauch war, desto mehr habe ich sie zu schätzen gewusst.

Die Mascara enthält 9,5 ml und kostet 9,99 €.

Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Ich liebe Wimperntuschen, aber ich frage mich immer wieder .. wieso gibt es so viele? :o

    Ich wollte dir eigentlich nur Bescheid geben, dass ich unter einem neuem Design und neuem Namen wieder hier bin. Ich weiß nicht einmal ob du dich noch an mich erinnerst ''Beauty Lounge'', ist ziemlich lange her. Aber ich würde mich sehr freuen, wenn ich dich wieder begrüßen dürfte. Viele Grüße und Küssen.

    www.trickortreat-blog.de

    AntwortenLöschen
  2. klingt erst mal ganz gut, aber ich nutze lieber kleinere bürsten :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  3. Der Spruch ist super! :P

    Liebste Grüße :)
    Aimie von Channel Of Creation

    AntwortenLöschen