Sonntag, 1. März 2015

NOTD sweet dreams + bouquet


Als ich in einem meiner letzten Post den Maybelline Colorshow Nagellack "bouquet" vorgestellt habe, war ich so verliebt in diesen Top Coat, dass ich mir vorgenommen habe ihn ganz bald wieder zu verwenden. Beim letzten Mal habe ich ihn über einem gräulichen Weiß aufgetragen, wobei der Kontrast zu den Glitzerpartikeln wunderschön herauskam. Nun war der Plan "bouquet" in Kombination mit einem Rosaton auszuprobieren, aber dann bin ich auf  "sweet dreams" von RdeL Young Nail Colour gestoßen.



Sweet dreams ist ein ein Rotton welches einen leichten Pinkstich hat und ins beerige geht. Ich würde sagen es ist ein typisches Erdbeerrot. Wie mit allen RdeL Nail Colour Nagellacken ist der Auftrag aufgrund des abgerundeten Pinsels und der tollen Konsistenz supereinfach. Nach zwei Schichten erhält man ein schönes deckendes Ergebnis und für extra Glanz habe ich noch eine Schicht von dem RdeL Gel Nail Top Coat darüber gegeben. Die Lacke von RdeL trocknen eigentlich ganz schnell, sodass man nach jeder Schicht nicht lange warten muss.


Wie gefällt euch "sweet dreams" und die Kombination mit "bouquet" ?

Die Produkte wurden mir zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Sieht sehr hübsch aus in der Kombi ^.^ habe den Lack von einer Bloggerfreundin geschenkt bekommen und werde ihn auch bald testen =)

    AntwortenLöschen
  2. richtig toll schaut es aus wobei mich diese Farben eher an weihnachten erinnern :)

    xoxo juana

    AntwortenLöschen