Freitag, 21. Januar 2011

Das Regenmädchen


Heute habe ich mal zur Abwechslung einen Buchtipp für euch. "Das Regenmädchen" von Gabi Kreslehner habe ich vor ein paar Tagen zuende gelesen und ich kann es wirklich weiterempfehlen. Es war total spannend und ich wollte es nicht mehr aus den Händen lassen. Somit war es auch ruckzuck beendet.

Zum Inhalt möchte ich eigentlich nicht zu viel verraten. Deswegen gibts hier nur den Klappentext.

"Manche Engel müssen sterben. Eine regennasse Fahrbahn. Einzelne Autos, die vorbeirauschen. Ein grauer Morgen. Als Kommissarin Franza Oberwieser an den Tatort kommt, trifft sie der Anblick der Toten wie ein Schlag. Ein schönes Mädchen in einem glitzernden Ballkleid liegt verrenkt am Straßenrand. Franza beginnt Fragen zu stellen und begegnet nur Menschen, die etwas zu verbergen haben. Dunkle Geheimnisse, Abgründe, Lügen. Die Tote kannte sie alle. Musste sie deshalb sterben?"

Was lest ihr so zurzeit? Und welches Buch könnt ihr empfehlen?

Kommentare:

  1. Das hört sich echt gut an! Werde ich mir mal in der Bib anschauen! ; )

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich echt spannend an, da ich krank bin werde ich meinen Freund nachher mal loschicken um mir Nachschub zu besorgen, viellicht findet er das ja :)

    Liebste Grüße,
    Angela

    AntwortenLöschen
  3. Ich lese zur Zeit "Der Übergang", bisher finde ich es super klasse toll :)

    AntwortenLöschen