Sonntag, 24. Juli 2011

Das leidige Thema Haarausfall

Ja, ihr habt richtig gelesen. Es geht ums Thema Haarausfall. Dass man Haare verliert, ist ja ganz normal, aber seit ein paar Jahren ist es echt schlimm bei mir. Meine Haare fallen schon in kleinen Büscheln aus, sodass ich eigentlich jeden Tag staubsaugen müsste. Nach dem duschen sind total viele Haare in der Dusche. In meinem Bett und am Pulli nerven sie auch. Damit ihr euch auch vorstellen könnt wie wenig Haare ich habe, zeige ich euch zwei Bilder.



Seht ihr wie dünn mein Pferdeschwanz ist? Am Haaransatz habe ich auch noch tausend kurze Stummelhärchen, die einfach nicht wachsen wollen.

Ich habe es schon einige Monate mit Biotin-Tabletten versucht, aber es hat nichts gebracht. Durch eine andere Bloggerin bin ich neulich auf Priorin gekommen. Das sind Tabletten, die gegen Haarausfall sind. Ihre Vorher-Nachher-Bilder haben mich total überzeugt und jetzt will ich es auch mal ausprobieren.

Ich habe mir überlegt, euch einmal im Monat darüber zu berichten. In dieser Zeit werde ich mir meine Haare nicht schneiden lassen (außer Spliss!). Ach, ich wünsche mir einfach lange volle Haare :-)

Kommentare:

  1. Hey
    du Arme! Mir fallen auch viele Haare aus, aber ich hab auch sehr dickes Haar, das liegt da noch im Normalbereich. Vielleicht hast du eine Hormonstörung oder sowas, warst du schonmal beim Arzt?
    Ich hoffe die Priorin Tabletten helfen!!
    Liebste Grüße
    Lupa

    AntwortenLöschen
  2. Ja vielleicht solltest du damit wirklich zum Arzt gehen.. nicht das du vielleicht was mit der Schilddrüse oder so hast..

    LG<3

    AntwortenLöschen
  3. Ich wollte auch gerade darauf aufmerksam machen, dass starker Haarausfall auf eine Schilddrüsenfehlfunktion hindeuten kann. Gehe vllt wirklich lieber mal zu einem Arzt.

    Dass sich die Haarstruktur verändert ist allerdings normal, oft auch in der Pubertät. Allerdings im NORMALEN Ausmaß!

    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  4. Danke für eure netten Tipps! Priorin ist mein letzter Versuch. Wenn das nichts bringt, gehe ich wirklich mal zum Arzt. LG

    AntwortenLöschen
  5. Huhu...
    mir gehts genauso wie Dir. Ich habe mir sogar die Haare zu einem Bob schneiden lassen, weil ich die dünnen Spitzen nicht mehr sehen konnte.
    Ich würde Dir auch raten erstmal zum Arzt zu gehen. Das habe ich auch gemacht. Meine Blutwerte sind allerdings völlig in Ordnung.
    Priorin werde ich mir mal näher ansehen. Vielleicht probiere ich das auch mal. Danke für den Tipp!

    LG Meilu, die mitleidet :-(

    AntwortenLöschen
  6. Das Problem kenne ich. Mal ist es schlimmer, mal besser. Alles in allem aber einfach frustrierend. Die Kapseln sind recht teuer...werde sie mir aber auch mal ansehen.
    Berichte auf jeden Fall weiter, ja?

    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  7. Du Arme, ich hoffe du findest etwas was dir helfen kann!
    Meine trockenen Haare fallen manchmal aus wenn ich neue Shampoos teste. Das ist schon ein schlimmes Gefühl..
    Alles Liebe ♥

    AntwortenLöschen
  8. glättest du dir die haare ?
    oder strapzierst du die haare viel ?
    daran könnte es liegen.....
    ich hoffe das problem löst sich
    viel glück :*

    AntwortenLöschen
  9. Oh, das ist ja wirklich ein Problem. Ich hab gehört das kann auch daher kommen wenn man sich nicht genug mit den richtigen Vitaminen ernährt, vielleicht soltest du mehr Obst essen (:
    Viel Glück weiter hin.

    Kuss, http://jaaaaaacky.blogspot.com/ :*

    Ps, du hast eine Leserin mehr (: !

    AntwortenLöschen
  10. Wow, ich bin echt überwältigt, wie viele hier mit mir mitfühlen :) Vielen vielen Dank!!

    @Jana: Ich werde euch regelmäßig berichten, wie sich meine Haare entwickeln. Die Priorin-Tabletten sind wirklich nicht gerade günstig. Ich habe sie mir für ca. 33 Euro im dm gekauft.

    @Linda: Ich bin schon seit längerem immer vorsichtiger mit meinen Haaren geworden und glätte sie eigentlich kaum noch. Für die Fotos habe ich die Haare aber mal geglättet, damit man die Probleme besser sehen kann.

    @Jaaaaaacky: Ich würde mal behaupten, dass ich mich recht gesund ernähre. Täglich einen Apfel, manchmal selbstgemixte Fruchtdrinks oder zwischendurch Früchte, wie Melone oder Erdbeeren. Aber trotzdem danke für den Hinweis :)

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe Dir einen Award verliehen ;)
    http://beyourself-be-you.blogspot.com/

    LG<3

    AntwortenLöschen
  12. Mir tut das auch sehr Leid :(
    Bei meiner besten Freundin ist mir das auch letztens aufgefallen,dass sie wirklich extrem dünnes und auch wenig Haar hat.Habe sie dann mal darauf angesprochen und sie meinte auch,dass sie sich da langsam Sorgen macht.Nächste Woche hat sie einen Termin beim Arzt.

    AntwortenLöschen
  13. Nimmst du die Priorin Tabletten den noch und wie findest du sie? :)

    http://whitesweetys-world.blogspot.com/2011/09/filmreview-freunde-mit-gewissen.html

    AntwortenLöschen
  14. ja das würde mich auch interessieren, wie die tabletten jetzt gewirkt haben. will mir die tage mal eine tinktur für die Kopfhaut kaufen.

    AntwortenLöschen
  15. Vielleicht hast du auch einfach nur Eisenmangel, den hatte ich auch. Ich hatte das selbe Problem wie du, mir sind die Haare auch ausgefallen und lagen Büschelweise auf meinem Kopfkissen und in der Dusche. Das war wirklich frustrierend. Ich habe dann angefangen eisenkapseln zu mir zu nehmen und bin auf Naturshampoo umgestiegen. Meine Haare sehen jetzt einfach wieder toll aus, sie sind wieder sehr füllig und mein Haarausfall ist auch wieder weg. Keine Haare mehr auf mein Kopfkissen und sehr, sehr wenig in der Dusche. Vielleicht würde dir das auch helfen.

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe noch vergessen zu erwähnen, das ich meine Haare mit einer Naturbürste aus Holz Kämme. Die habe ich bei Müller gekauft, die ist echt super und man reißt sich mit trocknen Haaren keine Haare raus. Wenn die Haare nass sind, sind es sehr, sehr wenig Haare die man mit raus kämmt.

    AntwortenLöschen
  17. Bei mir ist es genauso.ich habe schon so ziemlich alles probiert.ohne erfolg.ist wohl genetisches pech.hast du inzwischen was erreichen können?

    AntwortenLöschen
  18. Halli Hallo,

    hoffentlich schaust du hier noch manchmal rein. Würde mich brennend interessieren, ob es sich mittlerweile in 5 Jahren gebessert hat.

    Ich habe seit ca. 2013/14 Haarausfall und meine Haare scheinen auch nur bis zu einer bestimmten Länge zu kommen, wobei die Spitzen so ausgefranst sind und auch viele kurze/neue Haare ausfallen. War schon beim Hausarzt, Dermatologen, usw. aber keiner kann mir grossartig weiterhelfen. Ich leide auch unter einer leichten Schilddrüsenunterfunktion. Meine Blutwerte sind im normalen Bereich, aber viell hat es trotzdem auch etwas damit zu tun...

    Würde mich freuen etwas von Dir zu hören.

    Lg Carolina

    AntwortenLöschen