Montag, 22. Juli 2013

essence gel nails at home + Tutorial

Ich habe euch ja schon von dem essence Nail Special Event geschrieben, bei dem ich mit anderen Blogerinnnen und Youtuberinnen das neue essence gel nails at home System schon vorab näher kennenlernen und testen durfte. Nun habe ich die Produkte auch nochmal zuhause benutzt und die einzelnen Schritte für euch festgehalten, aber zuerst möchte ich allgemein etwas zu essence gels nail at home schreiben.


Ab August 2013 wird es die essence gel nails at home Produkte im Handel geben, die folgendes versprechen:

- perfekte high shine Gel-Maniküre mit schneller und leichter Anwendung
- unendliche Farbvielfalt: natural french oder colour look mit jedem essence Nagellack
- easy off - zum Entfernen das Gel einfach abziehen
- hält bis zu zehn Tage

Zum Kennenlernen gibt es den french look oder den colour look jeweils als essence gel nails at home starter kit für je 9,99€ mit folgendem Inhalt:


french look:
essence gel nails at home primer
essence gel nails at home peel-off gel base
essence gel nails at home cleanser
essence gel nails at home french gel top coat



colour look:
essence gel nails at home primer
essence gel nails at home peel-off gel base
essence gel nails at home cleanser
essence gel nails at home clear gel top coat


Um die Produkte benutzen zu können, braucht man eine LED-Lampe. Die essence LED lamp mit 60-Sekunden-Abschaltmechanismus kostet 24,99€.

Und so funktioniert es:


Zuerst sollte man die Nägel in die gewünschte Form pfeilen und die Nagelhaut mit einem Rosenholzstäbchen zurückschieben.


Danach den cleanser auf ein Wattepad geben und die Nägel von Nagelstaub, Öl und Fett reinigen.
Der Cleanser enthält 120ml und kostet 2,49€.


Den primer auf den gesamten Nagel auftragen, sodass er komplett bedeckt ist.
Der Primer enthält 8ml und kostet 2,49€.


Eine dicke und gleichmäßige Schicht der peel off gel base auf den gesamten Nagel auftragen und 60 Sekunden unter der LED Lampe härten. Man sollte wirklich versuchen den kompletten Nagel damit zu lackieren, damit man später keine Probleme beim vollständigen Entfernen der Gel-Nägel hat.
Die peel-off gel base enthält 7ml und kostet 2,99€.


Man drückt auf das essence Logo auf der Lampe und nach 60 Sekunden geht das Licht von alleine wieder aus.

Für einen natural french look eine dicke und gleichmäßige Schicht des french gel top coat auf dem gesamten Nagel auftragen und 60 Sekunden unter der LED Lampe härten lassen und die Rückstände mit dem cleanser beseitigen. Der french gel top coat enthält 7ml und kostet 2,99€.


Für einen colour look (wie bei mir) zuerst die durch das Aushärten auf den Nägeln befindlichen Rückstände der peel off gel base mit dem cleanser beseitigen. Die Nägel mit einem essence colour & go nail polish lackieren und vollständig trocknen lassen. Der Farblack muss wirklich ganz trocken sein, bevor es weiter geht.


Den clear gel top coat in einer gleichmäßigen Schicht auftragen und  60 Sekunden unter der LED Lampe trocknen lassen. Die Nagelspitze sollte von Gel vollständig ummantelt sein. Vor dem Aushärten mit einem Rosenholzstäbchen Gelrückstände auf der Haut entfernen. Die Rückstände mit dem cleanser entfernen. Der clear gel top coat enthält 7ml und kostet 2,99€.



essence gel nails at home ist ab August 2013 im Handel erhältlich.

Meine Meinung:
Mir gefällt das neue essence gel nails at home system allgemein sehr gut und die Produkte sind alle ganz toll.
Die Reihenfolge, in der man die Produkte anwenden soll, fand ich zuerst kompliziert,
aber jetzt könnte ich das im Schlaf ;)
Der clear gel top coat ist beim ersten Mal zerlaufen, aber mit etwas Übung bekommt man das immer besser hin. Am besten ist es, wenn man zuerst die vier Finger bearbeitet und dann den Daumen. Ich würde den clear gel top coat immer nur auf einen Nagel auftragen, aushärten lassen und dann erst den nächsten Nagel damit lackieren, weil der wirklich schnell verläuft, aber das muss jeder für sich selbst ausprobieren. Dieser Schritt ist für mich noch ein wenig kompliziert.
Ich finde es toll, dass die Nägel damit lange Zeit schön aussehen und man sich keine Sorgen über Kratzer oder Absplittern machen muss. Außerdem kann man Glitzerlacke einfach abziehen und hat keine Probleme mehr beim Ablackieren. Ob die Nägel wirklich bis zu zehn Tage gut aussehen, kann ich leider nicht sagen, da ich aus beruflichen Gründen keinen Nagellack in der Woche tragen darf.

Wie ist euer Eindruck von essence gel nails at home?

Die Produkte wurden mir zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Ich finde diese Produkte interessant und bin noch am überlegen, ob ich mir davon was kaufe :)

    AntwortenLöschen
  2. These look great, i've wanted to be able to do my own at home for some time now!

    Lovely :)

    Thanks!

    Em x

    emtalks.co.uk
    http://www.bloglovin.com/blog/3934124/emtalks

    AntwortenLöschen
  3. Essence didn't bring that line for Portugal yet. But I can't wait to try it - if it is not to expensive, of course.
    Kiss xx

    AntwortenLöschen
  4. danke für diesen tollen Post! Das hört sich alles wirklich spannend an .. bin mir nie sicher ob ich mir das dann kaufen soll,was meinst du?:) aber ich denke ich werds mal ausprobieren, sieht wirklich wunderbar bei dir aus:)

    würde gerne mehr von diesen posts sehen!

    with love xx
    www.throughalltimes.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitteschön :-)
      Es ist wirklich ein tolles System. Wenn du dir gerne Gel-Nägel zuhause machen möchtest, ist es sicherlich eine gute Investition. Auf dem Markt ist es im Moment auf jeden Fall das günstigste.

      Ich gebe mir Mühe ;-)

      Liebe Grüße!

      Löschen