Samstag, 22. Februar 2014

wine shimmer + glitterbomb


Im Moment mag ich es sehr, für einen Nagellack-Look zwei verschiedene Nagellacke zu verwenden. Sei es übereinander wie zum Beispiel beim NOTD Green Dalmation oder, wie heute, wo ich eine zweite Farbe als Akzent am Ringfinger verwendet habe. Ich finde, das bringt mehr Pepp rein und wirkt interessanter.


Der Nagellack Colorama von Maybelline ist von der Konsistenz her etwas flüssiger als ich es gewohnt bin, lässt sich aber trotzdem leicht auftragen und deckt mit zwei Schichten.
Die Farbe whine shimmer sieht in der Flasche ziemlich Rot aus, doch auf den Nägeln sieht die Farbe eher Pink aus. Sie enthält eine ganze Menge feine Glitzerpartikel in allen möglichen Farben, was den Nagellack wirklich zu etwas ganz besonderem macht.
Leider ist die Farbe nur noch in ausgewählten Shops verfügbar.
Der Nagellack enthält 7ml und kostet ca. 2,25€.


Bei dem essence effect nail polish mit glitter jewels soll man eigentlich zwei Schichten auftragen, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Ich habe vier Schichten gebraucht, bis die Farbe deckend war.
Die Konsistenz ist wie von essence gewohnt gut und der Auftrag ging leicht von der Hand.
Die Farbe glitterbomb ist ein Rosaton mit unterschiedlich großen Glitzerpartikeln.
Der Nagellack enthält 10ml und kostet 1,99€.

Wie gefallen euch die Farben und diese Kombination?
Tragt ihr auch gerne zwei verschiedene Nagellacke gleichzeitig und welche Farben mögt ihr da am liebsten?

Der essence effect nail polish wurde mir zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Was? Wine Shimmer ist nur noch in ausgewählten Shops erhältlich? Also alle meine dm's führen den noch.
    Ich mag den Lack total. Am besten finde ich, dass er nicht richtig deckend ist, sondern ein Jelly-Finish hat.

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Kombination =) ich lackiere ganz selten nur noch einen Lack, mache es oft so, dass ich zwei Farben verwende und abwechselnd auf die Nägel auftrage =)

    AntwortenLöschen