Samstag, 11. Mai 2013

sweat off Antitranspirant Roll-on

Heute möchte ich euch ein Produkt vorstellen für diejenigen unter euch, die ein großes Problem mit übermäßigem Schwitzen haben. Ich hatte seit der Pubertät ein sehr großes Problem damit, was mich natürlich beeinträchtigt und belastet hat. Vor einigen Jahren habe ich im Sommer nur schwarze Oberteile tragen können, weil ich mich für die riesigen Schweißränder unter den Achseln so geschämt habe. Ich weiß, es ist normal, das man manchmal etwas mehr schwitzt und man es vielleicht mal sehen oder riechen kann, aber ich hatte das Problem sogar im Winter. Kurze Zeit nach dem Duschen, hatte ich das Bedürfnis wieder duschen zu müssen. Man fühlt sich einfach ungepflegt und es ist natürlich einem selbst klar, dass die Umwelt den unangenehmen Geruch auch wahrnimmt. Ich habe alle möglichen Deos und Anti-Transpirants ausprobiert und dann bin ich zufällig auf ein Produkt gestoßen, das mein Problem in Luft aufgelöst hat, das sweat off Antitranspirant Roll-on.


Das sweat off Antitranspirant Roll-on schützt vor Achselnässe und Schweißgeruch. Bei der ersten Anwendung trägt man es vor dem Schlafengehen ganz dünn auf die saubere, trockene und intakte Haut auf und lässt es vor dem Anziehen gut einziehen. Dies wiederholt man an bis zu vier Abenden und dann kann man das Produkt nur noch bei Bedarf verwenden, wenn sich die Schweißbildung wieder einstellt.


Ich benutze das sweat off Antitranspirant Roll-on jetzt erst seit ein paar Wochen, aber ich kann jetzt schon sagen, dass es mir sehr geholfen hat. Eigentlich habe ich das schon nach ein paar Tagen gemerkt. Neben diesem Produkt braucht man eigentlich kein anderes Deo, aber ich benutze trotzdem eins, einfach für den Deo-Duft, da das sweat off geruchslos ist.

Das sweat off Antitranspirant Roll-on enthält 50ml und kostet 25,90€.

Kommentare:

  1. Klingt interessant, wenn man da ein Problem hat, ist das sicher interessant... gibt es da auch aussagen zum Thema "Gesundheitliche Risiken"?
    VG
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also mir sind bis jetzt keine Risiken bekannt.
      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Das Problem habe ich leider auch, von so teuren Produkten habe ich mich bis jetzt aber immer fern gehalten, weil ich mir nie sicher bin, ob das bei MIR dann auch wirkt... und da handelt es sich ja schon um nicht wenig Geld :/ das Produkt werde ich mir aber trotzdem mal näher anschauen, der Sommer naht ja und ich zieh dann normalerweise auch nur weite oder eben schwarze oberteile an :(
    Gruß

    AntwortenLöschen