Montag, 14. November 2011

Tana Wimpernkraft - Zwischenbericht



"Tana Wimpernkraft" von Tana Cosmetics war in meiner GlossyBox September dabei. Es ist ein Serum, das die Wimpern dichter und länger machen soll. Vor einer Woche habe ich damit begonnen dieses Produkt zu testen. Die ersten beiden Tage habe ich nichts unauffälliges bemerkt. Dann trat ein komisches Brennen auf. Die Stellen, auf denen ich das Serum aufgetragen habe, haben sich gerötet. Es sah so aus als ob die Äderchen geplatzt sind. Am Wochenende hat sich bei einem Auge eine kleine Beule an einem Auge gebildet, sodass ich die Anwendung erst einmal beenden musste. Ich weiß nicht, ob das Auge sich deswegen entzündet hat, weil wie gesagt nur ein Auge betroffen ist. Mittlerweile hat sich das ganze ein wenig beruhigt. Jetzt warte ich noch ein bisschen ab, bis ich es wieder ausprobiere.

Was meint ihr dazu? Welche Erfahrungen habt ihr damit?

Kommentare:

  1. Oh, das hört sich gar nicht gut an. Ich würde mich nicht trauen es nochmal zu benutzten.. Echt mutig :) Liebe Grüße, Christina

    AntwortenLöschen
  2. Ich waere auch vorsichtig!
    Knapp 4 wochen habe ich das serum getestet, nach knapp 3 wochen hatte ich abends oft brennende augen. Dann habe ich es gelassen...
    Davon ab, diese pampe die sich am gewinde bildet kann sicher nicht gesund fuers auge sein... Immerhin pinselt man die fluessigkeit ja schon sehr nah an empfindliche stellen...
    Lg
    Liri

    AntwortenLöschen
  3. Oh je! Das hört sich aber gar nicht gut an. Benutz es lieber nicht mehr...
    LG

    AntwortenLöschen