Mittwoch, 9. Januar 2013

essence fragrances

Von essence gibt es, wie ihr sicherlich wisst, neben Kosmetik- und Pflegeprodukten auch Parfum. Insgesamt sind es sechs verschiedene Parfums mit den hübschen Namen like a new love, like a trip to new york, like a girls´ night out, like a first day in spring, like a walk in the summer rain und like a day in a candy shop. Zwei von diesen Düften möchte ich euch heute gerne näher vorstellen, like a new love und like a trip to new york.


Like a new love ist ein sehr süßer, blumiger, mädchenhafter, romantischer Duft. Mich erinnert er an einen üppig gebundenen frischen Blumenstrauß oder an einen Frühlingstag mit bunten Schmetterlingen, die durch die Luft flattern.

Kopfnote
Mandarine, Grapefruit, Pfeffer, Elemi

Herznote
Pfingstrose, Hyazinthe, Rose, Pfirsich

Basisnote
Kaffee, Schokolade, Vanille, Moschus


Like a trip to new york ist ein fröhlich, fruchtiger Duft. Wenn ich daran schnupper, denke ich an einen heißen Sommertag und an einen wunderschönen orangefarbenen Sonnenuntergang.
  
Kopfnote 
Kardamom, Elemi, Grapefruit, Cranberry

Herznote
Rose, Stechapfel

Basisnote
Zedernholz, weisses Holz, Amber


Im Geschäft habe ich die anderen Sorten auch noch getestet und da hat mir like a walk in the summer rain von allen am besten gefallen, da ich frische Parfums am liebsten mag. 
Ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Einblick geben, aber am besten bildet man sich im Geschäft mit den Testflakons eine eigene Meinung. Bei Parfums mag ja jede Nase etwas anderes.
Es gibt von allen Parfums eine kleine Version (10ml) für 2,99€ und eine große Version (50ml) für 6,99€.

Habt ihr einen der Düfte? Wie findet ihr die essence Parfums?

Die Produkte wurden mir zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. ich hab Spring und Candyshop, sie sind ok, aber nicht überwältigend.. gut, aber das Preis-Leistungsverhältnis ist sicher ok. Wahnsinnig begeistert war/bin ich aber von dem Duft aus der ersten Twilight LE (Vampires Love).. der ist hammermässig!!

    AntwortenLöschen
  2. http://be-timeless.blogspot.de/2013/01/blogvorstellungsaktion.html

    AntwortenLöschen