Mittwoch, 4. Januar 2012

violet fusion

Mein allererster crackling-Nagellack ist der "violet fusion" von p2. Ein lila top coat mit sehr vielen feinen goldenen Glitzerpartikeln. Ich bin total beeindruckt von dem Effekt! Hier habe ich den Lack über "Found My Love" von essence gepinselt. Meiner Meinung nach sieht der crackling-Effekt nur bei bestimmten Farbkombinationen schön aus, sonst wirkt es schnell ungepflegt. Ich mag es, wenn beide Farben aus einer ähnlichen Farbgruppe kommen.




Was haltet ihr von crackling? Schön oder "ungepflegt"?

Kommentare:

  1. Ich bin leider gar kein Fan von Crackling Lacken. Gefällt mir einfach nicht so gut, gehört bei mir eher in die ungepflegt Kategorie.

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde diesen Effekt auch schöner, wenn der Grundlack aus der gleichen Farbfamilie kommt. Allerdings konnte ich mich bisher nicht dazu durchringen, einen dieser Crackling Lacke zu kaufen. Zwar empfinde ich es nicht als ungepflegt, aber ich kann mich damit nicht so recht anfreunden.

    LG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  3. Ich selber trage keine Crackling Lacke ,aber deiner mit dem goldenen Glitzer gefällt mir sehr gut :)

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag keine Crackling-Lacke, weil ich finde, dass es meist sehr unschön und unsauber aussieht. Ich habe damit außerdem eine sehr schlechte Erfahrung gemacht, desahlb eher NOT.
    Liebste Grüße.

    AntwortenLöschen
  5. wow, das sieht echt schön aus!:)
    Liebe Grüße xx

    ich würde mich rieesig über einen Besuch freuen:):
    http://design-is-wonderful.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag eigentlich nur einfarbigen Nagellack :) Das ist 'ruhiger'.

    AntwortenLöschen