Montag, 21. Mai 2012

almost perfect! highlightening powder

Weiter geht es mit dem almost perfect! highlightening powder aus der p2 Color Me Softly Limited Edition, die vom 24. Mai bis 20. Juni 2012 erhältlich ist.
Der almost perfect! highlightening powder soll ein ultrafeiner und seidiger Puder sein, der der Haut einen dezenten Schimmer verleiht und tolle Akzente auf Wangen und Dekolleté setzt.




Zuersteinmal möchte ich erwähnen, dass die Verpackung schön mädchenhaft ist. Ich liebe Pink! Aber das Puder lässt sich leider nicht so einfach öffnen.
Der almost perfect! highlightening powder ist ein beigefarbenes Puder mit groben Glitzerpartikeln, die kräftig funkeln. Das Produkt lässt sich mit einem großen Pinsel ganz leicht auftragen und verblenden.
Das Puder enthält 7g und kostet 3,45€.


Ich muss leider sagen, dass mir dieses Produkt aus der Color Me Softly Limited Edition nicht so gut gefällt. Mir sind die Glitzerpartikel zu grob, sodass ich mich damit wie eine glitzernde Weihnachtskugel fühle. Beim nächsten Mal wünsche ich mir, dass p2 einen Highlighter mit sehr feinem Schimmer rausbringt.

Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Kommentare:

  1. Love the illuminanting halo that powder gives to your pretty face! In fact, it's gorgeous the whole make-up, like those long lashes!!
    XOXO,
    María José
    http://nuarbarcat.blogspot.com.ar/

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht toll aus :) ich benutze nichts mehr für mein Gesicht,schminke es schon ewig nicht mehr

    AntwortenLöschen
  3. So pretty. Looks really good on you!

    Xox Soph

    AntwortenLöschen
  4. oh so grober glitter geht überhaupt nicht :D

    AntwortenLöschen
  5. Die Verpackung finde ich toll, ansonsten gefällt es mir auch nicht so gut. Werde ich wohl mal auslassen ^^

    AntwortenLöschen
  6. Oh so pretty :)

    http://petitemini.blogspot.se/

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Review, nur gefällt mir das grobe Glitzer nicht so gut. Ansonsten siehts aber wirklich schön aus :) LG, www.alldayshopaholic.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Find auch, dass die Glitzerpartikel zu grob sind.
    Vielleicht kann man den Effekt mit normalen Puder wieder etwas schwächen?
    lg
    Manu

    AntwortenLöschen