Dienstag, 3. Juli 2012

Aufgebraucht im Juni 2012

Und wieder ist ein Monat rum und ein Aufgebraucht-Post fällig. Im Juni war ich sehr konsequent und so ist ganz schön viel leer geworden. Am ersten Juni habe ich alle Füllstände markiert und konnte immer beobachten, wie alles nach und nach immer weniger wurde. Für mich war das ein großer Ansporn, wirklich alles zu benutzen.

 - Balea Deospray Pure Minerals: Das Deo riecht ganz gut, aber der Duft ist ziemlich penetrant. Damit meine ich, dass man beim Sprühen, davon schon mal husten muss. Das fand ich sehr unangenehm und würde mir das Deo deshalb nicht mehr kaufen. Außerdem war ich mit der Wirkung auch nicht zufrieden.
- Augen Make-Up Entferner von real quality: Das ist ein cremiger Augen Make-Up Entferner. Ich war eigentlich nicht so für die cremigen Entferner, sondern eher für die flüssigen, aber diesen mochte ich echt gerne.
- essence my skin mattifying cream: Hier habe ich schon mal über diese Creme geschrieben. Also sie riecht toll, zieht schnell ein und fühlt sich gut an. Sie mattiert auch, aber leider nicht so lange.
- alverde Feuchtigkeitslotion Quitte Brombeere: Hier habe ich euch schon darüber berichtet. Leider hinterlässt die Lotion einen klebrigen Film auf der Haut, ansonsten riecht sie aber sehr lecker.


-Maybelline Pure Powder: Mit diesem Puder war ich sehr zufrieden. Ich habe es über der Foundation aufgetragen, für ein ebenmäßigeres und matteres Bild. Der Effekt hält natürlich nicht den ganzen Tag, nach ein paar Stunden muss man es auffrischen.
- Olaz Regenerist Erneuerndes Nacht-Elixier: Im April habe ich schon einmal ein Probetübchen von diesem Nacht-Elixier aufgebraucht. Mir ist die Konsistenz einfach zu gelig.
- p2 Feel Natural Concealer "020": Ein ganz ganz toller Concealer für Rötungen im Gesicht! Kann ich dafür wirklich empfehlen.
- Morrocanoil: Den Hype darum kann ich leider nicht unterstützen. Wenn ich das Produkt ins feuchte Haar gegeben habe, waren sie ein bisschen weicher, aber mehr auch nicht. Es ist für mich also kein Wunderprodukt. Ich muss dazu aber auch sagen, dass ich sehr trockene Haare habe.
- L´Oreal Studio Secrets Primer: Damals mochte ich diesen Primer sehr gerne. Mittlerweile denke ich, dass man ihn nicht braucht, da es gute Foundations gibt, die die Poren feiner wirken lassen. Und einen sooo großen Unterschied hat er auch nicht gemacht.
- L´Occitane Handcreme: Die Pflegewirkung ist wunderbar, aber der Duft gefällt mir überhaupt nicht.
- Weleda Wildrose Glättende Nachtpflege: Nach der Probegröße kann ich schon mal sagen, dass mir auch hier der Duft nicht gefällt. Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass es eine ganz gute Nachtcreme sein könnte.

Kennt ihr eins der Produkte?

Kommentare:

  1. Ich kenne nur den concealer, bin aber ziemlich zufrieden mit ihm :) Dein Blog ist super!!!

    AntwortenLöschen
  2. Love your blog! x

    -Linda, http://lindabrand.blogspot.fi/

    AntwortenLöschen
  3. da ging ja ganz schön viel leer :)

    AntwortenLöschen
  4. süßer Blog ♥
    hab ihn verfolgt ;)
    ich fange gerade auch einen neuen Blog an
    wenn du magst kannst du ja mal
    vorbeischauen/verfolgen
    lg Amy ♥

    AntwortenLöschen
  5. Hi sweetie!
    Thanks for follow me...now I'm a your follower :)
    B!girl
    Belletto!make-upandbeautyblog

    AntwortenLöschen
  6. Das Morrocanoil gefällt mir auch nicht, auch wenn meine Friseurin mir immer versucht das aufzuquatschen... Ist eine pure Silikon Bombe.

    Probier doch mal das Öl von Alverde, vlt ist das ja was für dich?

    Liebe Grüße Sarah

    AntwortenLöschen