Dienstag, 17. Juli 2012

Wimp´rs Eyelash Applicator

Vor einiger Zeit habe ich durch Zufall einen Wimpern-Applikator von Wimp´rs By Fing´rs entdeckt. Da bei mir das Wimpernanbringen jedes Mal einem kleinen Kampf gleicht, wollte ich mal schauen, ob es mit dieser Hilfe leichter geht.


Das schreibt der Hersteller:
Anwendung: Greifen sie das Wimpernband vorsichtig mit dem Wimpern-Applikator. Tragen Sie etwas Wimpernkleber auf die Wimpern auf. Lassen Sie den Kleber kurz antrocknen. Schliessen Sie das Auge und drücken Sie den Applikator leicht auf das Augenlid oberhalb Ihrer Naturwimpern.

Für mich hat der Eyelash Applicator das Auftragen der Wimpern leider nicht vereinfacht. Ich fand es schon schwer das Wimpernband so aufzunehmen, dass der Abstand zwischen Wimpernband und Applicator gleichmäßig ist. Dann muss man das Auge schließen und die Wimpern damit auftragen, aber ich konnte nur sehr schlecht einschätzen, wo genau ich den Applicator ansetzen muss. Dann drückt man die Wimpern an und die Hälfte will nicht kleben...
Ich liebe künstliche Wimpern. Sie können einen ganz schön großen Unterschied machen und einen Look transformieren, aber den ultimativen Weg des Anbringens habe ich damit noch nicht gefunden.

Wie gelingt euch das Anbringen von falschen Wimpern? Was sind eure Tipps?

Kommentare:

  1. Danke für deinen Bericht, wollte mir son Teil mal bei Kosmetik4Less bestellen...Ich bekomme es einfach nicht gebacken mir Wimpern anzubringen jedesmal kaufe ich mir welche, scheiter und schmeiß die Teile letzten Endes weg.

    AntwortenLöschen
  2. This applicator looks great ! :) I

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir klappt das ganz und gar nicht :/ deshalb trage ich so gut wie nie falsche wimpern ...


    Liebste Grüße,
    Nami

    AntwortenLöschen
  4. so great:)
    please visit me in free time:)
    http://mesmerize87.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. ich hab das Teil auch finde es total umsonst, da gehts mit den fingern viel einfacher!

    AntwortenLöschen